Solarcheck


Überprüfung, ob eine Nutzung der Solarenergie für Stromerzeugung,
Warmwasserbereitung oder Raumheizung für ein Objekt möglich
und sinnvoll ist. Es wird das mögliche Einsparpotential errechnet.

Solarthermie oder Photovoltaik ?


Solarthermie

Solarthermische Anlagen werden meistens zur Trinkwassererwärmung eingesetz. Dabei wandelt der Kolektor auf dem Dach die Solarstrahlung in nutzbare Wärme um, die von einem Wärmeträger aufgenommen und in einen Warmwasserspeicher transportiert wird. An sonnigen Sommertagen kann der Warmwasserbedarf auf diese Weise nahezu vollständig gedeckt werden und die Heizung bleibt ausgeschaltet. An trüben Tagen wird das Wasser vorgewärmt, es ist nur noch eine Nachheizung erforderlich. Eine gute Solaranlage kann durchaus 60 % Ihres jährlichen Warmwasserbedarfs decken. Zusätzlich zur Warmwasserbereitung können Solaranlagen in der Übergangszeit und an sonnigen Wintertagen auch die Beheizung der Wohnräume unterstützen. Sie sparen dadurch Brennstoff und senken Ihre laufenden Heizkosten.

Warmes Wasser für wenig Geld !

Quelle: dena - Modernisierungsratgeber Energie

Photovoltaik

Eine ausgereifte und bewährte Technik ist auch die Erzeugung von Solarstrom durch Photovoltaikanlagen. Den Strom, mit modernen Photovoltaik-Modulen auf dem Dach produziert, sollten Sie vollständig in das Stromnetz einspeisen. Denn Sie bekommen dafür eine hohe Einspeisevergütung von Ihrem Stromversorger.
Diese Vergütung erhalten Sie für das Jahr der Erstellung und weitere 20 Jahre (Angabe ohne Gewähr).

Photovoltaik ist eine Zukunftstechnologie, die inzwischen ihr Nischendasein verlassen hat. Immer häufiger erkennt man beim Blick auf Dächer Solar-Stom-Anlagen, die geräuchlos Sonnenstralhlen in elektrischen Strom umwandeln. Nutzen Sie die Finanzierungshilfen und gesetzlichen Einspeisevergütungen.

Gerne ermittle ich für Ihr Haus die entsprechende Photovoltaikanlage. Es werden mögliche Größe, Kosten und Wirtschaftlichkeit der Anlage ermittelt.

Bei Bedarf kann Ausschreibung und Vermittlung einer Photovoltaikanlage übernommen werden.

Beachten Sie auch mögliche Förderungen von Bund und Ländern (IB - Bank usw.).

Startseite

© 2018 by Dipl.-Ing. (FH) Michael Rink